Abnehmen nach der Schwangerschaft

Abnehmen nach der Schwangerschaft, gewinnen Sie auf einfache Weise die Figur zurück, die Sie vor der Schwangerschaft hatten

 

Abnehmen nach der Schwangerschaft – wir sagen den kleinen Röllchen um die Hüften den Kampf an! Leicht Abnehmen nach der Schwangerschaft – beinahe ohne Aufwand, das ist im Folgenden unser Ziel. Jede frischgebackene Mama hat mit denselben körperlichen Problemen zu kämpfen. Wir erwähnen dies bereits vorweg, denn wir wissen auch, dass sich Jungmuttis oft selbst viel zu viel unter Druck setzen. Tun Sie das nicht! Abnehmen nach der Schwangerschaft braucht vor allem eines – und zwar Geduld! Ihr Körper hat 9 Monate Höchstleistung und eine wahnsinnig anstrengende Geburt hinter sich! Also, lehnen Sie sich zurück. Jetzt hören Sie in sich hinein und je nachdem was Sie nun in Ihrem Innersten lauschen können, je nachdem werden wir Ihnen hier erklären, wie Sie Ihre knackige Figur zurückgewinnen können. Ein erfolgreiches Abnehmen nach der Schwangerschaft richtet sich unter anderem nach Ihrem Gemütszustand. Wir haben zudem für Sie ein Video mit vielen weiteren Abnehm-Tipps vorbereitet.

Dieser 1 ungewöhnliche Trick verbrennt täglich Bauchfett

abnehmen-nach-der-schwangerschaft

Jetzt Video ansehen und Abnehmen >

Leicht Abnehmen nach der Schwangerschaft – kämpfen Sie nicht gegen die Zeit!

Fühlen Sie sich wohl? Haben Sie sich in der Rolle als frischgebackene Mama zurecht gefunden? Fühlen Sie sich fit oder kämpfen Sie noch mit der Erschöpfung, infolge der Strapazen durch die Geburt? Liebe Mami, wenn Sie kaputt und müde sind, gibt es in diesem Moment nichts wichtigeres, als Ihr Wohlbefinden! Würden Sie sich selbst zum Abnehmen nach der Schwangerschaft zwingen, würden Sie folglich irgendwann zusammenbrechen! Ihr Baby braucht Sie! Demnach müssen Sie vorm Abnehmen nach der Schwangerschaft in erster Linie wieder zu sich selbst finden. Gönnen Sie sich etwas Hübsches, kaufen Sie Schuhe, fragen Sie die Oma um einen Babysitting-Dienst oder gehen Sie heiß und lange duschen, anstatt den Haushalt zu machen. Erfahrungsgemäß läuft einem die Arbeit nicht weg und wenn einem Besucher die Unordnung stört, soll er doch statt Ihnen aufräumen! Sie haben wichtigeres zu tun, denn eine stabile Psyche ist der erste Schritt zum Abnehmen nach der Schwangerschaft!

Schnell Abnehmen nach der Schwangerschaft – nur dann, wenn Sie nicht stillen!

Abnehmen nach der Schwangerschaft darf bei stillenden Mamas nicht übertrieben werden! Bitte keine Radikaldiäten oder dergleichen andere wahnwitzige Versuche, auf ungesunde Art Gewicht zu verlieren! Ihr neuer kleiner Erdenbürger braucht viele wertvolle Nährstoffe, um sich schnell und gesund zu entwickeln. Diese bekommt er allerdings ausschließlich über die Muttermilch. Ernähren Sie sich mangelhaft oder falsch, wird das Ihr Baby zu spüren bekommen! Schaden Sie deshalb bitte weder sich selbst, noch ihrem Kind mit einer Radikaldiät! Stillen ist ein wunderbarer Fettburner! Allerdings nur, wenn Sie wissen was Sie tun müssen, um ein Abnehmen nach der Schwangerschaft richtig und ohne Schaden für Mutter und Kind umzusetzen. Im Folgenden werden wir Ihnen wertvolle Tipps geben, wie Sie auf jeden Fall leicht abnehmen können. Das erfordert keinen zusätzlichen Aufwand und Sie müssen demnach Ihren Alltag nicht dafür umkrempeln!

 

abnehmen-nach-der-schwangerschaft-zurück-zur-alten-Figur
Mama ist die beste-Abnehmen nach der Schwangerschaft

 

Abnehmen nach der Schwangerschaft, mit diesen Essgewohnheiten gelingt´s

 

Für ein leichtes und schnelles Abnehmen in der Schwangerschaft müssen Sie unbedingt auf Ihre Ernährung achten. Überdies: Nichts schadet Ihnen und Ihrem Baby jetzt mehr, als eine Mangel- oder Fehlernährung. Wenn Sie unsere wertvollen Tipps beherzigen, werden Sie sich nicht nur gesund ernähren, Sie werden in Folge dessen auch rasch abnehmen und schnell wieder in Ihre alten Jeans passen. Ein Abnehmen nach der Schwangerschaft sollte dennoch immer mit Vorsicht genossen werden, wenn Sie noch stillen! Aufgrund dessen sollten Sie unsere Ernährungsempfehlungen wirklich beherzigen, damit Mama und Baby garantiert gesund bleiben!

  • Der beste Start in den Tag für ein erfolgreiches Abnehmen nach der Schwangerschaft

Ein leckeres und reichhaltiges Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag. Nachdem Sie Ihr Baby gefüttert haben und es fröhlich glucksend spielt, sollten Sie sich die Zeit für einen Energieschub gönnen. Braten Sie Eier an, des Weiteren können Sie Vollkorn-Toast rösten und Rohkost schneiden. Auch gesunde Haferflocken gehören zu einem reichhaltigen Frühstück. Achten Sie nur bitte in jedem Fall darauf, dass Sie nicht zu viel Zucker essen. Dies wäre kontraproduktiv und würde ein Abnehmen nach der Schwangerschaft verlangsamen.

 

  • Buntes Essen für fröhliches Abnehmen nach der Schwangerschaft

 

Obst und Gemüse finden Sie in vielen unterschiedlichen Farben und Formen. Wenn Sie ein kleiner Hunger zwischendurch plagt, sollten Sie zu Rohkost greifen. Dies sorgt für reichlich Vitamine und folglich für eine gesunde Nährstoffzufuhr. Richten Sie sich einen leckeren Teller Rohkost her, dann nehmen Sie Ihr Baby auf den Arm. Setzen Sie sich und knabbern Sie an Ihren Leckereien während Sie kuschelnd entspannen.

 

abnehmen-nach-der-schwangerschaft-baby-im-Korb
Abnehmen nach der Schwangerschaft-so süß sind unsere Babys

Jetzt Video ansehen und Abnehmen >

  • Gesünder abnehmen nach der Schwangerschaft durch warme Mahlzeiten

Mamas wissen genau, wie viel weniger Zeit sie jetzt mit Baby haben als davor. Dennoch sollten Sie sich darum bemühen, dass Sie wenigstens einmal täglich eine warme Mahlzeit in den Magen bekommen. Sie brauchen viel Energie, um Ihre vielen Aufgaben zu meistern. Darum sollten Sie nicht nur von Snacks und Bananen leben. Eine kräftige Hühnersuppe und ein dampfender Eintopf lassen sich leicht in größeren Mengen kochen. Frieren Sie im Anschluss gleich einige Portionen für sehr hektische Tage ein. So verschaffen Sie sich Zeit und haben dennoch immer wenigstens einmal warm gegessen.

  • Ohne Heißhunger abnehmen nach der Schwangerschaft, durch Kohlenhydrate

In unserem Video finden Sie wertvolle Tipps und Tricks zu Kohlenhydraten und Heißhunger. Haben Sie bereits hineingeschaut? Wenn nicht, sehen Sie sich bitte unser Video für weitere Infos an. Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten. Dennoch müssen Sie beim Abnehmen nach der Schwangerschaft kritisch betrachtet werden, denn zu viel Brot und Co machen dick. Essen Sie aber gerne sättigende Kartoffeln oder eine Portion Reis, damit Sie keinen Heißhunger verspüren. Ein roher Apfel wirkt bei Heißhunger Wunder, versuchen Sie das gerne einmal.

 

  • Mamas brauchen auf jeden Fall Proteine für sich und ihr Baby

 

Proteine sind der Baustein allen Lebens. Wenige Proteine zu essen, ist demnach auch bei einer Ernährung in der Schwangerschaft nicht sinnvoll. Ihr Baby braucht viele Proteine, um zu wachsen und zu gedeihen. Essen Sie darum unbedingt reichlich Fisch, Nüsse, Hülsenfrüchte, Milchprodukte wie Käse und Quark, Eier und Fleisch. Nur wenn Sie sich mit ausreichend Proteinen ernähren, wird demnach auch Ihr Baby via Muttermilch alles erhalten, was es braucht. Verwenden Sie zum Kochen und beim Abnehmen in der Schwangerschaft gerne jodiertes Salz. Jod ist wichtig für Ihre Schilddrüse und für das Wachstum Ihres Babys. Demnach sollten Sie eine Unterversorgung vermeiden.

  • Abnehmen nach der Schwangerschaft klappt nur mit reichlich Flüssigkeit

Babys trinken täglich eine ganze Menge flüssige Nahrung, welche in den Brustdrüsen ihrer Brust erzeugt wird. Ohne ausreichend Flüssigkeit kann Ihr Körper folglich nicht die Menge an Nahrung zubereiten, welche für Ihr Kind benötigt wird. Bitte beherzigen Sie unseren Rat und achten Sie unbedingt darauf ausreichend zu trinken. Greifen Sie dafür zu Leitungswasser, Mineralwasser, Tee und zu Saftschorlen. Vermeiden Sie zuckerhaltige Limonaden und trinken Sie stattdessen lieber Fruchtsäfte. Auch diese sorgen für wichtige Vitamine. Sollten Sie an Stillproblemen wie zu wenig Muttermilch leiden, greifen Sie zu Malzbier, alkoholfreies Bier oder zu Stilltee, um die Menge zu erhöhen. Bei zu wenig getrunkener Flüssigkeit wird die Milchmenge ebenfalls reduziert. Trinken Sie darum bitte wenigstens 3 Liter Flüssigkeit täglich.

 

abnehmen-nach-der-schwangerschaft-stillen-und-abnehmen
Stillen und dann nach der Schwangerschaft Abnehmen?

 

Mit nur einem Trick, schnell abnehmen nach der Schwangerschaft

 

Stillende Mamas verbrauchen eine ganze Menge mehr Energie, in Form von Kalorien, als nichtstillende Mütter. Stillen macht tatsächlich schlank! Eine stillende Mutter verbraucht etwa 1800 Kalorien täglich. Wenn Sie sich also nach unserem Plan ernähren und auf Kuchen und Co verzichten, werden Sie schnell abnehmen. Das Abnehmen nach der Schwangerschaft gestaltet sich so zu einem Nebeneffekt, den keiner vermuten würde. Viele Mamas stillen etwa 6 Monate lang, verlängern Sie diese Zeit einfach, denn der Schlankheits-Effekt stellt sich erst nach etwa 4 Monaten ein. Stillen Sie Ihr Baby also länger als die 4 Monate, werden in Folge dessen die Pfunde nur so purzeln. Abnehmen nach der Schwangerschaft wird demnach geradezu ein Kinderspiel.

Ohne Sünden abnehmen nach der Schwangerschaft

Leider machen viele Mamas den Fehler und gleichen den erhöhten Energiebedarf durch süße Sünden aus. Wenn Sie Eiscreme naschen und immer wieder ein Stück Kuchen oder Torte essen, werden Sie ein Abnehmen nach der Schwangerschaft verhindern. Sollten Sie aber stattdessen lieber einen Apfel oder eine Orange verspeisen, werden Sie länger satt sein, zudem Vitamine aufnehmen und erschlanken! Ihr Idealgewicht ist zum Greifen nahe, wenn Sie im Grunde genommen nur auf Süßes verzichten! Haben Sie sich unser für Sie vorbereitetes Video schon angesehen? Wenn nicht, holen Sie das bitte jetzt gleich nach. Wir liefern Ihnen darin viele weitere nützliche Tipps und Tricks, damit Sie schnell und leicht abnehmen können.

Achten Sie auf sich und Ihr Baby, auch beim Abnehmen nach der Schwangerschaft

Ihr Baby kommt natürlich immer an erster Stelle. Beim Abnehmen nach der Schwangerschaft ist es darum sehr wichtig, dass Sie sich selbst nicht unter Druck setzen! Geht es Ihnen einmal schlecht oder fühlen Sie sich einsam, hilflos oder überfordert, sollten Sie das Abnehmen nach der Schwangerschaft kurz vergessen und sich Torte oder Eiscreme gönnen. Süßes lässt Glücksgefühle ausschütten und diese verhindern bittere Tränen. Sie sind für Ihr Kind das Allerwichtigste! Achten Sie darum auch beim Abnehmen nach der Schwangerschaft immer gut auf sich!

Jetzt Video ansehen und Abnehmen >

Herzlichst,

Ihre Redaktion von „Idealgewicht zur Strandfigur“

Gern gesucht:

  1. Abnehmen nach der Schwangerschaft
  2. Diät nach Schwangerschaft
  3. Nach der Geburt Abnehmen
  4. Schnell Abnehmen nach der Geburt
  5. Nach der Schwangerschaft Abnehmen
  6. Gesund Abnehmen

 

**Thema heute: Abnehmen nach der Schwangerschaft**

Ein Gedanke zu “Abnehmen nach der Schwangerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.